25 Jahre pro agro

pro agro – eine Erfolgsgeschichte.

Am 16.06.2017 feierte der Verband pro agro sein 25 jähriges Jubiläum.

Dazu heißt es im offiziellen Pressetext:

„Schönwalde-Glien – Ein Vierteljahrhundert ist der Verband pro agro mittlerweile Partner, Botschafter, Vermittler, Unterstützer und Ideengeber für den ländlichen Raum und das sehr erfolgreich.

Dieses Jubiläum beging der Verband feierlich – mit einem kleinen Rückblick, einem Einblick in die aktuellen Tätigkeiten und natürlich einem Ausblick. Denn die Arbeit für den ländlichen Raum ist noch lange nicht abgeschlossen.“

Das facebook video über die Feier.

Geschichte und Philosophie.

Aus dem offiziellen Pressetext:

„Vor 25 Jahren, am 16. Juni 1992, wurde ein einheitlicher Verband zur Förderung der Agrar- und Ernährungswirtschaft ins Leben gerufen, der Verband zur Förderung der Agrar- und Ernährungswirtschaft des Landes Brandenburg e.V. –

pro agro.

2003 fusionierten der Verein zur Förderung von Urlaub und Freizeit auf dem Lande e.V. sowie der Verband zur Förderung der Direktvermarktung in Berlin und Brandenburg e.V. zu dem heutigen Verband.

Imagefilm

Mit dieser so gewachsenen Struktur ist pro agro einzigartig in Deutschland.

Vor 25 Jahren war es das Ziel, Agrarprodukte und Angebote im Landurlaub besser zu vermarkten. Viele ostdeutsche Lebensmittel wurden damals ausgelistet und die Bevölkerung packte das Fernweh. Heute hat sich an diesem Ziel des Verbandes wenig geändert: Zentrale Tätigkeitsschwerpunkte sind und bleiben regionale Produkte, deren Vermarktung und Wertschätzung.

Aus den anfangs 19 Gründungsmitgliedern ist ein starker Branchenverband geworden, der mit aktuell rund 350 Mitgliedern aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft, der Direktvermarktung und dem ländlichen Tourismus im gesamten Land Brandenburg vertreten ist.

Die Verbandsarbeit hat in den letzten Jahren viel zum positiven Image der märkischen Region beigetragen. Allein in den letzten fünf Jahren hat pro agro 78 Regionalmärkte mit über 2.600 Ausstellern organisiert.

Dieses Vermarktungs- und Vernetzungsangebot haben über 5,2 Millionen Besucher wahrgenommen. Weiterhin organisiert pro agro jährlich Veranstaltungen zur Weiterbildung und zum Austausch innerhalb der Branchen Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Land- und Naturtourismus.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.proagro.de/presse

www.proagro.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.