Brandenburger Landpartie

Landleben pur!

Jedes Jahr im Juni öffnen für ein Wochenende Bauernhöfe und Ställe sowie große Agrarbetriebe ihre Tore für Besucher in ganz Brandenburg zur Brandenburger Landpartie.

Es ist Erntezeit für Spargel und Erdbeeren. Die Backöfen werden angeheizt für Brot und frischen Kuchen. Alte und neue Landtechnik kann entdeckt werden, es gibt vielfältige Hof- und Dorffeste, Stallführungen oder Feldrundgänge, Kutsch- und Radtouren.

Strausse ganz nah. Die Riesenvögel sind beeindruckend.

Straussenhof Berkenlatten

Vielfalt pur!

Mit dabei sind ganz unterschiedlich große Betriebe. Da sind auf der einen Seite riesige Unternehmen, die Landwirtschaft im großen Stil betreiben, mit beachtlichen Maschinenparks. Auf der anderen Seite gibt es aber auch noch die kleinen Familienbetriebe. Hier laufen die Enten frei über den Hof und irgendwo liegen ein paar Schweine im Schatten.

Doch egal ob riesig oder klein, wo immer wir am Samstag und Sonntag zum Filmen aufgekreuzt sind, herrschte eine wunderbar entspannte Stimmung. Die Landwirte, Produzenten und Gastronomen hatten sichtlich Spaß an ihren Gästen und freuten sich über die zahlreichen Besucher und ihre Fragen. Ganz oft wird deutlich, wie wenig Ahnung wir Städter eigentlich vom Landleben haben.

Bei Kaffee und Kuchen lässt es sich in den vielen Gärten herrlich abhängen.

Strandkorb im Garten des Vierseit Hof Cafes

Käse in seiner ganzen Parcht. Die Bauernkäserei Wolters

Bauernkäserei Wolters

Erholung pur!

Die Brandenburger Landpartie ist bei solch schönen Wetter eine prima Sache. Wenn man sich nicht zu viele Etappen vornimmt, dann kann man sich richtig gut erholen. In aller Ruhe die Betriebe besichtigen, mit den Inhabern plaudern und dann gemütlich im Schatten in einem der vielen Gärten sitzen, bei Kaffee und Kuchen oder einem kühlen Bier. Das ist große Klasse.

Der Film über die Brandenburger Landpartie 2017 im Auftrag von proagro

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.