Gotthard „Silver“

„Silver“ das neue Gotthard Album.

25 Jahre Bandgeschichte haben die schweizer Rocker von Gotthard mittlerweile auf dem Buckel. Mit „Silver“ präsentieren Gitarrist Freddy Scherer und Sänger Nic Maeder bei Antenne Brandenburg das neue Album. Es ist das 12. Studioalbum und das Dritte mit dem Schweiz-Australier Sänger Nic Maeder.

Dieser ersetzt seit 2011 Sänger Steve Lee, der auf tragische Weise bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall 2010 tödlich verunglückte. Ein schleudernder LKW erwischt Lee, als er sich gerade seinen Lebenstraum erfüllt und mit einer Harley Davidson samt Freunden durch die Staaten cruist. Lee stirbt noch am Unfallort. Damit endet nach fast zwanzig Jahren das erste Kapitel von Gotthard.

Kult in der Schweiz.

Gotthard sind in der Schweiz die erfolgreichste Rockband aller Zeiten. Die letzten 10 Alben der Band erreichten allesamt Platz eins in den eidgenössischen Album-Charts. Da könnte man schon einen gehörigen Erfolgsdruck vermuten, wenn es für die Band ins Studio geht, um ein neues Album aufzunehmen.

Gitarrist Freddy Scherer winkt ab. Die Band gehe einfach mit Titeln, die sie überzeuge, ins Studio und gebe immer ihr Bestes. Allenfalls bei der Veröffentlichung steige die Anspannung. Dann warte man durchaus nervös auf den Anruf des Managers, um zu erfahren, wie gut das neue Album von den Fans angenommen werde. Das Gotthard so immens erfolgreich sind, dafür sei man extrem dankbar, sagt Scherer und die Nummer Eins zu sein, sei natürlich schön. Es ist etwas Besonderes.

Gotthard können auf 10 Nummer Eins Alben in Folge zurückblicken.

Gittarist Freddy Scherer und Sänger Nic Maeder freuen sich über den Erfolg von Gotthard

25 Jahre Gotthard.

Das die Band immer noch funktioniere und sich so gut verstehe, sieht Freddy Scherer als großes Glück. Auch die Einbindung von Nic Maeder sei problemlos gelungen. Denn klar war der Tod von Steve Lee  2010 ein Schichsalsschlag für die Band. Musikalisch habe sich die Band natürlich weiterentwickelt, weil niemand von neuen musikalischen Einflüssen von außen ausgeschlossen bleibe, sagt Scherer. Trotzdem ist „Silver“ natürlich ein typisches Gotthard Album, mit melodiösem Rocknummern und Baladen. „Gute Songs bleiben gute Songs. Das ist zeitlos“, so der Gitarrist.

Stay With Me.

Ihre aktuelle Single „Stay with Me“ ist eine Rock-Ballade. Das Video hat die Band in Schloss Weissenstein in Pommersfelden gedreht. Ein herrliches Barrock-Schloss, das die Band ziemlich beeindruckt habe, sagt Scherer. Der eigentliche Dreh war deshalb auch etwas ganz Besonderes und es ist auch nichts kaputt gegangen, grinsen die beiden Gotthard Musiker.

Mobiliar zu zerschlagen sei eher etwas für die Jugend, beschreibt Scherer den Ist-Zustand der Band hinsichtlich der guten alten Rock`N`Roll Ingredenzien „Sex & Druggs & Rock`N`Roll.“ Natürlich lebe die Band das auf Tour aus, aber „früher hats keinen Morgen gegeben“, lacht Scherer, „heute weisst du im Kopf, es gibt einen Morgen.“

Gotthard waren am 11.01.2017 bei Antenne Brandenburg. Hier sind auch die beiden Videos entstanden, Interview und Akustik-Gig.

Freddy Scherer und Nic Maeder beim Akustik-Gig im Antenne Brandenburg Studio

Gotthard klingen auch akustisch extrem druckvoll

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.