The Teens Core

Wieder da! The Teens „Core“. Uwe Schneider, Alexander Möbius und Michael Uhlich sind die drei Gründungsmitglieder von „The Teens“. Gewissermaßen der harte Kern, oder the „core“. 1976 beginnen die drei Berlin-Wilmersdofer als Schülerband. Robert „Robbie“ Bauer stößt dazu, ebenso Jörg Treptow. 1978 erhalten die fünf Youngster einen Plattenvertrag. Ein Auftritt in Wim Thoelkes „der große Weiterlesen…

Share

Johannes Oerding: Kreise

Johannes Oerding beim RBB. „Kreise“ heißt das neue Album von Johannes Oerding. Noch vor dem offiziellen Erscheinen stellt Oerding die neuen Songs in einem Hörerkonzert von Antenne Brandenburg vor. Bevor Oerding am Abend im neuen Potsdamer Musikclub „Pirschheide“ auftritt, schaut er kurz im RBB Radiohaus vorbei. Auf dem Programm steht ein längeres Interview für das Weiterlesen…

Share

Axel Prahl live

Axel Prahl und die Musik. Als Schauspieler ist Axel Prahl den meisten von uns ein Begriff. Zusammen mit Jan Josef Liefers, alias Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne, ermittelt Axel Prahl als Kommissar Thiel im Tatort aus Münster. In dieser Rolle mimt er den unauffälligen, etwas grumeligen Ermittler, der seine Entscheidungen meist aus dem Bauch heraus fällt. Weiterlesen…

Share

Starschiff mit Ewig

Ein Schiff- ein begeistertes Publikum und die Band Ewig. Ewig machen den Auftakt einer grandiosen Konzertidee von Antenne Brandenburg (RBB). Das Antenne Starschiff. An fünf aufeinander folgenden Oktoberwochenenden spielen Bands exklusiv für Antenne Brandenburg-Hörerinnen und -Hörer auf Ausflugsdampfern. Mit dabei Ewig, Engerling, Stefan Gwildis, Michael Kelly und Axel Prahl.             Weiterlesen…

Share

Heinz Rudolf Kunze ganz nah

Heinz Rudolf Kunze – One Man Show. Nur mit Gitarre und am Klavier tritt Heinz Rudolf Kunze an diesem Abend im Club Bebel in Cottbus auf. Sein Publikum: Antenne Brandenburg Hörerinnen und Hörer, die exklusive Tickets gewonnen haben, denn für Kunzes Konzert gibt es keine Karten. Um 19 Uhr ist das Bebel voll, Heinz Rudolf Weiterlesen…

Share

Get Well Soon – Huxleys – Berlin

Get Well Soon  – LOVE. 21.00 Uhr – nacheinander beginnen die vier großen Buchstaben im Hintergrund der Bühne rot zu leuchten. Erst das L, dann das O, das V und das E. Das Publikum klatscht, erste erwartungsvolle Pfiffe. Zuckersüße Musik vom Band setzt ein. Eine bekannte Filmmelodie. Dann schälen sich Get Well Soon aus dem Weiterlesen…

Share