Armando Quattrone

ARMANDO QUATTRONE. An 320 Tagen im Jahr scheint tief im Süden Italiens, in Kalabrien, die Sonne. Das ewige Sommergefühl ist allgegenwärtig und hat die Menschen über Generationen geprägt. Hier, im kleinen Küstenort Marina erblickt Armando Quattrone das Licht der Welt und hier lebt noch immer seine Mama. Aus der Gegend stammt auch die „Taratella“, die Weiterlesen…

Share