Nostalgie-Fahrräder

Nostalgie-Fahrräder – voll im Trend.

Das Geschäft mit stylischen Fahrrädern boomt seit Jahren und häufig siegt dabei der Look über den Komfort. Da scheint es nur konsequent, museumsreife Modelle wieder zu beleben – etwa das Hochrad. Der Schwede Per Olof Knippel baut in seiner Manufaktur in Tomelilla Design-Hochräder. Allerdings keine Kopien historischer Vorbilder. Seine Nostalgie-Fahrräder sind moderne Hochräder mit moderner Technik aus zeitgemäßen, hochwertigen Materialien.

Faszination Hochrad

Hochräder faszinieren den schwedischen Architekten seit seiner Jugend.  2013 beginnt Per Olof Kippel mit dem Hochradbau in seinem Betrieb „Standard Highwheels“ im südschwedischen Tomelilla. Es gibt zwei verschiedene Typen, den „Racer“ und den „Tourer“.  (Kosten: ca 1500 bis 1800 EUR). Die meisten dieser exklusiven Räder vertreibt Kippel über das Internet. http://www.standardhighwheels.se/

Impressionen von Per Olof Kippel auf seinen Hochrädern

 

Unterwegs auf Nostalgierädern

In Berlin treffen sich die Mitglieder des Vereins „Historische Fahrräder Berlin e.V.“ regelmäßig zu gemeinsamen Ausfahrten. Bei ihnen geht die Liebe zu ihren Fahrrädern so weit, dass sie sich sogar der Zeit entsprechend für ihre Ausfahrten anziehen mit Knickerbocker und Tweed-Anzügen.

Nostalgie-Fahrräder sind voll im Trend. In berlin treffen sich die Mitglieder des Vereins „Historische Fahrräder Berlin e.V.“ regelmäßig zu gemeinsamen Ausfahrten.

Der Verein „Historische Fahrräder Berlin e.V.“ bei einer Ausfahrt

Ganz so weit gehen die meisten Kunden von Fahrradhändler Ulrich Feick nicht. Feick betreibt in Berlin Spandau einen Fahrrad-„Museumsladen“ mit entsprechendem Ersatzteilverkauf.

http://www.historische-fahrraeder-berlin.de/museumsladen.htm

 

Was als Zusatzgeschäft zu seinem normalen Fahrradladen begonnen hat, ist Dank der stetig steigenden Nachfrage an entsprechenden Ersatzteilen heute längst sein zweites Standbein. Feick kann sich vor Ersatzteil- und Reparaturanfragen für alte Fahrräder kaum retten.

Der Nostalgie-Fahrrad-Trend. Ein Film dazu gibt es bei DW TV Euromaxx.

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.